• Zielgruppen
  • Suche
 

Björn Thümler besucht den Campus Maschinenbau

Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, besucht den entstehenden Maschinenbaucampus am Mittwoch, 24. April 2019, um 13.30 Uhr.

Der Campus Maschinenbau

Der derzeitige Bau des Campus Maschinenbau der Leibniz Universität Hannover in Garbsen ist die größte Neubaumaßnahme der Universität und soll zum Wintersemester 2019/20 seinen Betrieb aufnehmen.

Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping, Baudezernent Horst Bauer, LUH-Projektleiter Dipl.-Ing. Heiner Bente sowie Projektleiter und Nutzervertreter der Fakultät für Maschinenbau Dr.-Ing. Joachim Runkel werden Einblicke in das größte Hochschulbauvorhaben Niedersachsens geben.

Auf dem neun Hektar großen Campusareal entstehen mit etwa 20.750 Quadratmeter Hauptnutzfläche drei Institutsbauten für zwölf Institute, der Forschungsbau Dynamik der Energiewandlung, ein Hörsaalgebäude, eine Mensa, ein Haus für Studierende mit Seminarräumen, CIP-Pool und Arbeitssälen sowie ein separates Technikgebäude. Nach dem Umzug werden alle Maschinenbauinstitute der LUH am Standort Garbsen angesiedelt sein.

Wann und wo?

Wann?
Mittwoch, 24. April 2019, 13.30 Uhr bis ca. 14.30 Uhr

Wo?
Leibniz Universität Hannover, Campus Maschinenbau, An der Universität 1, 30823 Garbsen (Baustellenanfahrt über die Osteriede,  Treffpunkt: Einfahrt Nord Baustelle CMG)

Anmeldung

Um eine Anmeldung wird gebeten: kommunikation@uni-hannover.de oder +49 511 762 5342.

Quelle: Leibniz Universität